Logo Tag der Musik

Musik macht Heimat

Der „Tag der Musik“, eine bundesweite Initiative des Deutschen Musikrates, setzt ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland und betont den hohen Wert der Musik. Das diesjährige Motto „Willkommen

Den ganzen Artikel lesen

40 Jahre Musikverein Reetz, 27. bis 29. Mai

Wappen-Reetz

Vom 27.05.2016 bis 29.05.2016 begeht der Musikverein Reetz sein 40jähriges Jubiläum im Bürgerhaus Reetz und drum herum. Freitag, 27.05.2016 Nachmittags Ankunft Musikverein und Feuerwehr 19.30 Uhr Festprogramm zur Segnung und Übergabe des neuen Feuerwehrfahrzeuges TSF-W, anschließend Live-Musik mit Alleinunterhalter Roland Samstag, 28.05.2016 21.00 Uhr Musik und Stimmung mit der Muziekmakereej „Blaos Um Op“ aus Venray/Niederlande Sonntag, 29.05.2016 10.30 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche 11.30 Uhr Frühschoppen mit den Musikvereinen Tegernau, Freilingen und Hüngersdorf, Nachmittags Kaffee und Kuchen  

Chorkongress

„Chorszene NRW“, Kongress am 3. und 4. September in der Stadthalle Hagen: 49 Workshops und offene Proben, dazu: Konzerte / offenes Singen Verlagsausstellungen, Infostände An beiden Tagen wird innerhalb der Stadthalle ein Catering angeboten. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist erlaubt. Direkt neben der Stadthalle befindet sich das Mercure Hotel / Mehr Übernachtungs-Möglichkeiten finden Sie auf www.hagen.de 40,- Euro Teilnahme an beiden Kongresstagen für Chorleitungen und Sänger/innen in Chören des CV NRW (65,- Euro für Nicht-Mitglieder) – davon fließen 10,- Euro in die Chorstiftung NRW 30,- Euro Teilnahme nur am Samstag für Chorleitungen und Sänger/innen in Chören des CV NRW

Den ganzen Artikel lesen

Frühjahrskonzert mit dem Ersten Kölner Akkordeon-Orchester

Frühjahrskonzert mit dem Ersten Kölner Akkordeon-Orchester Es unterhält Sie das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 e.V. mit: – Hauptorchester – Unterhaltungsorchester – G’Oldies Neben dem Hauptorchester unter der Leitung des Dirigenten Matthias Hennecke, wird sich auch das Unterhaltungsorchester unter Leitung Peter Lohmar und die G‘Oldies unter Leitung Winfried Haushalter präsentieren. Auf dem Programm stehen u.a.: Morgenstimmung (Edvard Grieg), The Big Country (Jerome Moross), A Whole New World (Alan Menken), A Klezemer Karnival (Philip Sparke), Bonjour – Caterina, The Beatles forever. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ort: Porzer Rathaussaal, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln Sonntag, 19. Juni 2016 16:00 Uhr bis 18:30

Den ganzen Artikel lesen

Workshop des Vielharmonischen Chors Roetgen mit Stefan Parkman zum World Voice Day

Roetgen2

    Am 16. April ist wieder World Voice Day. Zum Abschluss des internationalen Tag der Stimme finden an diesem Wochenende überall auf der Welt verschiedene Veranstaltungen, Seminare, Workshops und Konzerte statt, die sich mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten und Fähigkeiten der menschlichen Stimme beschäftigen. Der Vielharmonische Chor Roetgen hat diesen Tag zum Anlass genommen zu einem Workshop mit dem Chefdirigenten des WDR-Rundfunkchors, Herrn Stefan Parkman aus Uppsalla, Schweden einzuladen. Mit 45 Sängerinnen und Sängern vorwiegend aus der Region wird an diesem Wochenende an einem kleinen aber anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm mit Chorwerken aus Skandinavien gearbeitet, das vor allem auch zeitgenössische Chorwerke

Den ganzen Artikel lesen

Neues Programm der Rheinischen Bläserphilharmonie mit Konzerten in Erftstadt, Weilerswist und Bonn (10., 16. und 17. April)

Rheinische_Blaeserphilharmonie

Liebe, Treue, Eifersucht, Angst, Verrat und Intrigen: All diese Aspekte des menschlichen Seins finden seit Jahrhunderten Eingang in die Kunst, sei es nun als Schaffensimpuls oder als Sujet selbst. Kaum ein Genre kann und will sich ihrer erwehren und in kaum einem Genre prallen sie so geballt aufeinander wie in der Oper. Ambroise Thomas‘ „Raymond oder Das Geheimnis der Königin“ ist nur eines von vielen Beispielen dafür, wenn es mit einer Variante der Legende vom Mann mit der eisernen Maske eine ebensolche Geschichte erzählt. Im heutigen Musikleben ist die Oper von den Bühnen dieser Welt verschwunden, lediglich deren Ouvertüre erlebt

Den ganzen Artikel lesen